Über uns

Immer im Dienste unserer Kunden

Das Altonaer Unternehmen wurde 1998 am Hamburger Fischmarkt in der Großen Elbstraße 137-139 durch Ronald J. Borchert übernommen und neu gegründet und wird seitdem inhaberisch - solide und “handfest” geführt - wie man in Hamburg sagt und meint.

Der Gründer war lange in der Branche und am Standort tätig und wurde nun mit dem eigenen Unternehmen am bundesweit wichtigen Handelsplatz des Altonaer Fischmarktes schnell zu einer festen Größe mit stetig wachsenden Stammkundschaft aus Handel, Service und Industrie und heute zunehmend auch für Privatkunden.

Erstes, traditionelles Standbein des Unternehmens war das Zwischenlager und die Spedition von Fisch und anderen schnell verderblichen Lebensmitteln. Der in Hamburg frisch angelandete oder importierte Fisch wurde für Weiterverarbeiter, Restaurants und den regionalen Fischhandel zwischengelagert, kommissioniert und in den sofortigen Versand gebracht. TSH Borchert ist SVG-Stützpunkt in Hamburg.

Das früher rege Treiben des Fischhandels und der Verarbeitungs-Industrie mit vielen Kleinbetrieben am Hafen bot manche Nieschen. Aufgrund guter Kontakte wurde der Großhandel von Rollmopsstiften und später dem Einweg-Essbesteck aus Holz zu weiteren, wichtigen Standbeinen des Unternehmens. Dieser Produktbereich wurde später vollständig durch Anbieter aus Übersee übernommen und für den weiteren Großhandel leider reizlos.

Trockeneis wurde am Fischmarkt, zum Lagern und für den Transport der schnell verderblichen Ware oft sehr kurzfristig und termingerecht für den eigene und viele Nachbarbetriebe gebraucht und von Trockeneis Borchert vorgehalten und geliefert. Heute erweitert sich die Kundschaft durch z.B. Labore, Lebensmittelbetriebe und die Gastronomie aus ganz Hamburg, Filmemacher, Musik- und Theaterbühnen und eben auch Endverbraucher, die damit z.B. Buffets, ihre Getränke und Lebensmittel auf Parties, beim Camping oder auch auf Festivals (Wacken OA etc.) kühlen.

Zum Trockeneis, aber auch für andere Zwecke gehören natürlich auch entsprechende, spezielle Thermo-Verpackungen, die TSH Borchert für seine Kunden vorhält und verkauft.

Trockeneis, Styropor und Holz (TSH) Borchert verband und verbindet in allen Bereichen immer den hohen und trotzdem preiswerten Qualitätsanspruch: Seit Beginn wurde auf praktische Fachkenntnis, eine profunde, ehrliche Beratung und jahrzehntelang ausgesuchte und geprüfte Produkte mit maximalen Kundennutzen allergrößter Wert gelegt.

Das Unternehmen genießt daher den langjährig verdient guten Ruf, eine der norddeutschen Adressen für Trockeneis, Thermoverpackungen und den Lagereiservice zu sein.

 

Borchert, Hamburg - Trockeneis, Geräteverleih, Styroporverpackungen, Zwischenlager

 

2018

Im Sommer 2018 übergibt Ronald J. Borchert das Unternehmen aus gesundheitlichen Gründen vertrauensvoll an seine Tochter Michaela Sattelkau, die den Betrieb seit jungen Jahren kennt.

Neben der Änderung der Firmierung zu TSH BORCHERT (Inh. Michaela Sattelkau) ändern sich, wie bei jedem Inhaberwechsel natürlich auch einiges: Die Geschäftsfelder, Serviceabläufe werden neu überdacht, optimiert und manches andere noch weiter verbessert.

TSH Borchert wünschen sich wie schon immer, Ihnen einen erstklassigen - den besten - Service und Dienst zu erweisen.

Wir freuen uns, Sie kennen zu lernen und im Kreise unserer verehrten Kundschaft begrüßen zu dürfen!